Follow us on Beatport
Follow us on Beatport

  Newsletter  

Datenschutz /// Teile es mit Deinen Freunden

Normann Gravis | Techno Liveact, Tech House DJ, Produzent

Normann Gravis (Photo: Sandra Müller Fotografie - Chemnitz)

Normann Gravis, Techno Liveact, DJ, Produzent und Remixer, will die Karten der Club Szene neu mischen. "It's time to re-Shuffle The Cards!" Bisher tourte er unter einem anderen Synonym erfolgreich als Liveact und Deejay durch die deutschen Clubs, seit Anfang 2013 hat er nun Größeres vor. Eigentlich kannte man ihn die letzten 16 Jahre als Norris Terrify, Gründer von ASYNCRON®. Als Normann Gravis möchte er nun auch die internationalen Stages erobern.

Sein Debüt Track „Shuffle The Cards“ schaffte es im Februar 2013 bereits in der ersten Woche in die White Noise Radio Playlist von Dave Clarke (UK) sowie in die Feature-List des Portals Trackitdown.

Facebook Twitter Soundcloud Beatport Youtube Channel

 

Youtube

Biografie und seine neuesten Tweets

Normann Gravis, geboren 1982 in Gera. Im Alter von 11 Jahren zog er mit seiner Familie in die sächsische Hauptstadt nach Dresden. Alles begann 1996 im Industriegelände der östlich in Deutschland gelegenen Elbstadt, es war die Techno Hochburg im Osten Deutschlands. Künstler wie Jeff Mills, DJ Rush, Dave Clarke, Sven Väth, Westbam gaben sich die Klinke in die Hand und beeinflussten ihn bereits früh. Drei Jahre später folgten die ersten Auftritte als Norris Terrify, unter anderem auch auf zwei DJ Contests der damals angesagten Underground-Location ‚Spinnerei - Straße E‘ Dresden, bei denen er unter den ersten drei Plätzen vertreten war. Im Jahr 2001 gründete Normann die Eventagentur Asyncron® Entertainment.

Der Wunsch nach eigenen Veröffentlichungen war groß, sodass er im selbigen Jahr sein Debüt als Live-Act Norris Terrify feierte. Seine treibenden Hard Techno Live-Sets waren schnell in aller Munde. Dies sollte entscheidend für seine Karriere bis heute an sein. In den folgenden Jahren veranstaltete er zahlreiche eigene elektronische Events und Großveranstaltungen im Raum Dresden, er war Mitinitiator und technischer Leiter der legendären Seidenfabrik in Pirna sowie Club Betreiber der Industriehallen Lohrmannstrasse in Dresden, besser bekannt auch unter dem Synonym 'Plastix' von 2000 bis 2007. Seine erste Vinyl 'Mr. Postman EP' erschien 2005 als White Label Pressung.

16 Jahre nach seinem Debüt als Deejay und einer Re-Booking Quote von 100 Prozent, ist er zu einer der angesagtesten Größe in der Ostdeutschen Club Szene avanciert. Im Januar 2013 gründete er das Label Asyncron® Recordings und ein neues Musikprojekt mit dem Namen ‚Normann Gravis‘ mit dem er in Zukunft zahlreiche Techno und House Releases veröffentlichen wird. Normann hat als Norris Terrify bis dato in mehr als 120 nationalen Clubs (Tresor Berlin, Butan Wuppertal, Strasse E Dresden, Fusion Club Münster…) sowie auf den beliebtesten deutschen elektronischen Festivals, wie dem Sonne Mond Sterne, Summer Spirit, Stereo City, Airbeat One, Helene Beach und dem Sunside Festival gespielt. Seine Tracks sind auf Labels wie Killaz, Error, ZYX, Chemikal Beatz Belgium, Get In Shape, Asyncron® Recordings, Rohrmusik, Ego Plastix und BRB-Digital zu finden.

Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist Normann Gravis ist ein geschätzter Mastering-Ingenieur für viele Künstler und Labels. [STAND: 04-2014]

Soundcloud